Finanzierung

Die Einrichtung wird aus kommunalen und Landesmitteln der Stadt Bielefeld finanziert. Dies deckt Personalkosten für vier Teilzeitstellen (19,5 Std.) und Sachkosten ab.

Dieser Etat reicht allerdings nicht aus, um die Grundabsicherung des Mädchentreffs zu gewährleisten sowie zeitgemäße und innovative Angebote bereit zu halten. Deshalb sind wir fortlaufend auf zusätzliche Zuschüsse für Projekte und auf Spenden angewiesen.

Unser Spendenkonto:

Mädchentreff Bielefeld e.V.
Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE76 4805 0161 0000 1135 71
BIC: SP BI DE 3B XXX

Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns sehr herzlich bei

  • Stadt Bielefeld
  • dem Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • Aktion Mensch
  • ZONTA e.V. Bielefeld
  • Sparkasse Bielefeld
  • der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung
  • weiteren SpenderInnen von Geld- und Sachspenden
  • unseren Mitfrauen