Medienpädagogik
Erlebnispädagogik
Umweltpädagogik
Antirassismus
Essstörungen
Körper & Stimme
Jahresgruppe
Beratung
Zeichnung: Zwei Mädchen

Rassismuskritische Bildungsarbeit

Die Reflexion und die Gestaltung unserer Arbeit unter rassismuskritischer Perspektive hatte zunächst seinen Platz in der Projektarbeit "girls act!- Antirassistische Bildungsarbeit für Mädchen und Frauen" von 2001 bis 2006 und im Projekt "In die Geschichte(n) reisen wir mit unterschiedlichem Gepäck…- Zugänge junger Menschen zu Geschichte in der Migrationsgesellschaft", welches 2007 durchgeführt wurde.

Während und insbesondere nach dem Ende des Projektes beschäftigte uns die Frage, inwiefern die Projektinhalte und Standards, die im Rahmen der Projektarbeit entwickelt wurden, in die laufende und offene Mädchenarbeit einfließen könnten.

So bewegen wir uns in einem ständigen Reflexionsprozess, welcher noch Veränderungen mit sich bringen wird. Von dem jetzigen Stand aus betrachtet, sind für die tägliche pädagogische Arbeit folgende Aspekte wichtig:

Teamstruktur

Fortbildungen für das Team

Angebote zu Empowerment

Vernetzung

Fachvorträge